Handsapie

Wenn man Holz im Wald macht ist eine Handsapie wohl einer der hilfreichsten Helfer.
Gerade an regnerischen Tagen oder wenn das Holz vom Tau/Nässe usw. nass und feucht ist, hat man nicht so einen festen Griff. Das Holz ist dann, durch die Feuchte meist auch noch schwerer und es haften eher kleine Rindenstücke. Äste, Erde usw.an dem Baumstamm. So rutsch bzw. gleitet der Baumstamm schnell mal aus den Händen.
Handsapie 380mmDa hilft die Handsapie weiter, mit ihrem gebogenen Ende kann diese einfach in das Stammende eingeschlagen werden. Dann hebt man die Sapie an und somit auch gleich den Baumstamm, die Sapie verkantet zusammen mit dem Holz und kann dann bewegt werden. Mit der Sapie können kleinere Holzstücke locker getragen werden und größere Baumstämme auch gezogen. Die Sapie gibt es mit einem Eschenholzstiel von 38 cm und mit einem Eschenholzstiel von 80 cm. Die Stiele sind alle in Kuh Fuss Form. Zudem werden noch verschieden Profi Sapie angeboten.
Der 600 g schwere geschmiedeter Stahlkopf läuft in eine starker dünner Spitze aus. Bei der Benutztung trage ich aber imme noch Handschuhe, sodass der Griff nicht aus der Hand rutscht. Die Sapie ist hochwertige verarbeitet und VPA GS (Geprüfte Sicherheit)und kwf (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik) geprüft und hat eine Sicherheitsverkeilung.
Wenn ich jetzt in den Wald gehe ist neben den Handschuhen, Axt und Säge eine Sapie immer dabei so habe ich eine ergonomische leichtere ,rückenschonende und erfolgreiche Arbeitsweise.

Handsapie 380mm

 

38 cm Eschenholzstiel zum Amazon Shop

 

 

Handsapie 800mm

80 cm Eschenholzstiel zum Amazon Shop

 

 

Zu dieser Website:
Wir sind ein Verbraucherportal und kein Online Shop. Aus diesem Grund finanzieren Wir unsere Arbeit durch die Verwendung von Affiliate Links(grundsätzlich alle Links,in Bildund Textform die auf Amazon oder Ebay verweisen). Wir bekommen daher im Falle eines Kaufs, eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.