Kaminventilator

Warum haben einige Kamnventilatoren zwei Flügel, andere drei oder mehr?

Warum haben einige Kaminventilatoren zwei Flügel, andere drei oder mehr?

Kamnventilatoren zwei Flügel, andere drei oder mehr?

Kaminventilator

Grundsätzlich gilt das ein Propeller am besten mit einem Flügel arbeitet. Da es aber dann, aufgrund des Ungleichgewichtes zu sehr starken Vibrationen kommt werden mindestens zwei Flügel genommen. Wenn eine große Leistung, von einem Motor erzeugt wird kann auch die Flügelanzahl erhöht werden. Da jetzt genug Kraft oder Energie da ist um mehr und schwere Flügel zu drehen und gegen höheren Luftwiderstand anzukommen. Wenn der Motor weniger Kraft hat oder erzeugt, sollten weniger Flügel genommen werden da jetzt weniger Energie für denn Propeller gebraucht wird. Auf einen Kaminventilator bezogen heißt das die Starttemperatur etwas herunter gesetzt wird bei zweiflügeligen Ventilatoren. Dafür ist bei mehrflügeligen Propellern dann die Luftverteilung höher, bei erreichter hoher Betriebstemperatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.